ESM Ennepetaler Schneid- und Mähtechnik GmbH & Co. KG
Köner Str. 29
D 58256 Ennepetal

Vertikalschlegeltechnik

Mit der Entwicklung des VERTI-2-FLAIL Schneidwerkes ist es der Ennepetaler Schneid- und Mähtechnik gelungen, eine vollkommen neues System der Vertikalschlegeltechnik zu etablieren. Schlegelsysteme konventioneller Ausführung beruhen auf einer Bauweise, bei der eine, entgegen der Fahrtrichtung drehende, Messerwelle mit einer Vielzahl von Schlegelmessern das Schnittgut zerkleinert. Das ESM VERTI-2-FLAIL System ist grundsätzlich anders konstruiert und zeigt ein verbessertes Mähverhalten bei deutlich geringerem Einsatzenergiebedarf.

Besonderheiten der ESM Vertikalschlegeltechnik

Die pendelnd gelagerten Schlegelmesser sind bei der ESM Vertikalschlegeltechnik an einem horizontal über der Mähfläche rotierenden Messerträger befestigt. Das ESM VERTI-2-FLAIL System ist patentgeschützt und garantiert beste Schnittergebnisse und hohe Standzeiten. Da der gehärtete Messerträger nur mit jeweils 2 Messern versehen ist, gestaltet sich ein Messerwechsel denkbar einfach. Ein solcher Messerwechsel ist dann angezeigt, wenn die Mähleistung des Mähers nachlässt oder Vibrationen oder besondere Betriebsgeräusche auftreten. In einem solchen Fall ist, gemäß den spezifischen Sicherheitsvorschriften für das ESM VERTI-2-FLAIL System, der Zustand der Messer zu prüfen und sie sind ggf. auszuwechseln. Es ist zu beachten, dass die Vertikalschlegeltechnik, wie sie von ESM entwickelt wurde, ein Nachschleifen der Messer nicht erlaubt. Verschlissene, verbogene oder beschädigte Schlegelmesser müssen umgehend paarweise ausgetauscht werden! Nur durch die Einhaltung dieser Wartungs- und Sicherheitshinweise ist ein sicheres und effizientes Mähen mit der ESM Vertikalschlegeltechnik gewährleistet.

Robustes Mähverhalten der Vertikalschlegeltechnik

Werden die entsprechenden Maßnahmen eingehalten, dann ermöglicht die ESM Vertikalschlegeltechnik ein professionelles Mähen auch in anspruchsvollen Mähsituationen. So ist beispielsweise die Vertikalschlegeltechnik in der Lage, Mähaufgaben, wie sie sich in der Extensivpflege von Grünflächen stellen, mühelos zu bewältigen. Die robuste Vertikalschlegeltechnik durchtrennen selbst Stämme bis 50 mm Durchmesser und durchmähen dichten Bewuchs und Gebüsch mühelos. Fremdkörpereinwirkungen sind ein beim Mähen grundsätzlich bestehende Problematik. Mähflächen sind mitunter mit Steinen oder anderen Gegenständen durchsetzt. Das ESM VERTI-2-FLAIL System verhält sich gegenüber solchen Fremdkörpern robust und unempfindlich. In Verbindung mit der hohen Schnittleistung ergibt sich die Möglichkeit, die Mäharbeit auch in schwierigen und anspruchsvollen Lagen mit dichtem Bewuchs und kleinen Bäumen, schnell und unterbrechungsfrei durchzuführen. Die integrierte Messerbremse macht die ESM Vertikalschlegeltechnik sicher und erfüllt zu 100% die geltenden gesetzlichen Regelungen und Vorschriften gemäß DIN 12733.

weiter


Vertikalschlegeltechnik System "VERTI-2-FLAIL®"

  • VERTI-2-FLAIL® Schneidwerk 

zum Produkt...