ESM Ennepetaler Schneid- und Mähtechnik GmbH & Co. KG
Köner Str. 29
D 58256 Ennepetal

Raps

Der Anbau von Raps als Nutzpflanze zur Speiseöl- und Futtergewinnung hat eine, im Vergleich zu Getreide und Gemüse, kurze Geschichte. Erst die Entwicklung neuer, für Mensch und Tier bekömmlicher, Rapssorten in den 70er und 80er Jahren des 20. Jahrhunderts machte einen kommerziellen und großflächigen Anbau von Raps als Speiseölquelle lukrativ. Bis zu diesem Zeitpunkt war Raps lediglich zur Herstellung von technischem Öl nutzbar. Seitdem sind eine Vielzahl unterschiedlicher Rapssorten entwickelt worden, deren Eigenschaften hinsichtlich Ertrag und Robustheit immer stärker optimiert wurden.

Die Bedeutung von Raps als Nutzpflanze

Raps ist heute eine weltweit angebaute Nutzpflanze mir großer Bedeutung für die Gewinnung von Ölen zur technischen Verwendung als auch für Speiseöle und Viehfutter. In den letzten Jahrzehnten ist die Herstellung von Biokraftstoff aus Raps hinzugekommen und stellt heute den Hauptverwendungszweck von Raps dar. Die wichtigsten Produzenten von Raps sind Kanada, China, Indien und die Europäische Union. Beim Anbau zur kommerziellen Nutzung sind, wie bei jeder Nutzpflanze, die jeweiligen Anforderungen der Pflanze an Bodenbeschaffenheit, Klima und Standort zu berücksichtigen. Ebenso sind Aussaat- und Erntezeitpunkt zu berücksichtigen. Neben diesen Faktoren hat der fachgemäße Ernteprozess der Rapspflanzen einen großen Einfluss auf den Ertrag der Ernte. Wird das Rapsfeld nicht mit den hierzu geeigneten Mähern und den entsprechenden Rapstrennschneidwerken gemäht, kann der Ertrag der Rapsernte zu gering ausfallen. Daher ist die Erntephase und der hierzu verwendete Mäher ein Aspekt des Rapsanbaus, dem gar nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt werden kann. Wie jede kommerziell und großflächig angebaute Pflanze wird Raps mit Hochleistungsmähern geerntet.

Das richtige Ernten von Raps

Das Ernten von Raps ist ein anspruchsvoller Prozess, der spezielle Rapsschneider erfordert. Rapstrennschneidwerke, wie sie von der Ennepetaler Schneid- und Mähtechnik hergestellt werden, sind zentrale Komponenten von Hochleistungserntemaschinen zur Rapsernte. Mit Rapsmessern der ESM wird der Mähvorgang professionell und unterbrechungsfrei abgewickelt. Die Konstruktion der Messer, die speziell auf das Schneiden von Raps ausgelegt ist, ermöglicht eine vibrationsarme Durchtrennung der dichten Rapspflanzen in vertikaler Richtung. Erst durch diesen Schnitt entsteht eine Gasse, die es ermöglicht die Rapshalme horizontal effektiv zu schneiden und die Pflanzenschoten schonend zu ernten.

weiter


Sonderkultur Erntetechnik

  • Schneidwerk Doppelmesser "bidux" 120. ****

zum Produkt...